Monetao – Geld ist erleuchtet

Dieses Buch ist die Neuauflage des „Das Zen der ersten Million“. Im Vergleich zu dem Buch sind einige Passagen gerafft und gekürzt. Einige Diskussionen zur Ethik des Geldes sind hinzugekommen.

Monetao GiErl Cover whiterand

E-Buch für Kindle bei Amazon
E-Buch für alle Reader bei Ciando

Die Druckversion kann in unserem Shop erworben werden: „MoneTao – ein Geld-Satori“, Druckversion, in unserem Web-Shop

MoneTao, Geld ist erleuchtet

Dieses Buch beinhaltet eine autobiografische Geschichte und eine Anleitung mit Übungen für den Leser, welches die Themen der Suche nach Erleuchtung, wie im Zen-Buddhismus oder Taoismus beschrieben, mit der inneren Arbeit, um weltlichen und wirtschaftlichen Erfolg zu ermöglichen, verbindet.

Der Autor beschreibt seinen eigenen Lebensweg, auf dem ihn sein spiritueller Meister vom Zen-Kloster in die Welt schickt, um eine Million Dollar zu generieren. Auf diesem Weg gelangt er vom Taxi-Fahrer zum Derivate-Händler an der Wall Street.

Zudem diskutiert der Autor in dem Buch einige der Fragen zu Ethik und Moral in Bezug auf Geld und die Finanzwelt. Claus Davids Kerngedanke ist: »Wenn in einer mystischen Weltsicht alles spirituell ist, dann muss auch das oftmals verdammte Geld etwas heiliges und göttliches sein!«

Wenn wir die Ablehnungen des Geldes loslassen, entsteht eine neue Sichtweise, die uns zum einen ermöglicht, Reichtum zu schaffen und zu mehren. Zum anderen können wir uns auch lösungsorientierte Gedanken zu einer Form des Finanzwesens machen, die Reichtum nachhaltiger generiert und gerechter verteilt.

Claus David Gerdes hat bereits in der Erstauflage des Buches unter dem Titel »Das Zen der ersten Million«, erschienen im Jahre 2000, die Finanzmarktkrise, beginnend 2008, und die Staatsschuldenkrise, beginnend 2012, vorhergesagt und Lösungen diskutiert. Auch angesichts der aktuellen Entwicklungen finden Sie hier ein hoch-aktuelles Buch.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort

Einleitung: »Komm zurück als Millionär!«

»Der Meister will dich sofort sprechen« \ Die Aufgabe des Meisters \ Was ist Zen? \ Zen-Grundsätze \ Buddha gibt Mahakashyap die Blume \ Übungen für den Leser \ Zazen

1. Kapitel: Von Hier und Jetzt nach Überall

Vor dem ersten Schritt \ Was könnte mir auch ein Haufen Geld nutzen, wenn ich mich selbst dabei verlieren würde? \ Das Hier und Jetzt \ Der erste Brief des Meisters: »Hier und Jetzt und Ziele« \ Der Entschluss \ Entschlossener Reisebeginn

2. Kapitel: Das Wu-wei des Wollens

Wo bin ich? \ Zen in der westlichen Welt \ Das Zen des Bogenschießens \ Rollen-Modelle \ Der Mondsteinhändler \ Erst einmal überleben \ Wirkliches Wollen \ Was ist Wu-wei? \ Das I Ging weiß die Antwort \ Wunsch, Absicht, Wille, Beschluss \ Formulierung eines Beschlusses

3. Kapitel: Die große Reise beginnt mit einem Schritt

Tellerwäscher / Sie sind ein Millionär, bevor Sie den ersten Cent einnehmen \ Wo beginnt der Weg? \ Der erste Schritt: Lebensunterhalt \ Geld ist Zen ist Geld \ Der zweite Brief meines Meisters: »Geld und Zen sind eins« \ »Geld? eine Million? Geld verdirbt den Charakter!«

4. Kapitel: Innere Schätze

Ressourcen \ Lernen, die Ressource, mit der man Ressourcen erwirbt \ Die Einstellung verändern \ Ressourcen-Sammlung \ Die Relativität des Reichtums \ Warum Millionär? \ Produkte, Kenntnisse, Fähigkeiten \ Anlageberater, bist du sicher? \ Willst du ein Angepasster werden? \ Essenz, Wahres Selbst, Eins-mit-sich-sein

5. Kapitel: Alles, was du brauchst!

Die wichtigste Ressource: Achtsamkeit \ Was ist Achtsamkeit? \ Mal anschauen: die Anlageberater \ Welcher Weg ist richtig: Der magische oder der mystische? \ Wir kreieren unser Universum? Wie denn das? \ Geld-Kritiker, Geld-Theoretiker, Geld-Mystiker

6. Kapitel: Sensei Moneta

Wenn das Höhere Bewusstsein blockiert \ Das Leben ist eine Bewusstseinsschule \ Bei den Anlageberatern \ Ein Gespräch mit dem Höheren Bewusstsein \ Die Lebensaufgabe \ Die Lebensaufgabe erfahren \ Der dritte Brief meines Meisters: »Geld ist ein Meister«

7. Kapitel: Einen Stein in den Weltenteich werfen

Dharuma Dolls \ Bodhidharma \ Die Technik der Mentalen Repräsentation \ Zwei Pappkreise, Anfang und Ende des Wegs \ Simulation des Millionär-Zustands \ Die Qualitäten der Mentalen Repräsentation \ Die Repräsentation der Million \ Die Ökologie \ Handeln ohne zu handeln

8. Kapitel: Die Kunst des Verkaufens

Die Samurai des Verkaufs \ Was ist das Geheimnis des Verkaufens? \ Was könnte uns daran hindern zu verkaufen? \ Ich bin eher Trader denn Verkäufer \ Wie wäre es mit „ehrlicher“ Arbeit? \ Finanzwelt schlägt Warenwelt \ Moral und Ethik im Sinne des Zen \ Der Zen-Mensch bleibt frei von Gelüsten \ Die wahren Reichen sind undercover

9. Kapitel: Die Kunst des Verlierens

Verlierer!? \ Das nächste Gespräch mit meinem Höheren Bewusstsein \ Der vierte Brief meines Meisters: »Der Verlierer gewinnt« \ Verluste sind Gewinne \ Gewinne-Reframe \ Lorenzini-Zen \ Ich muss mich ändern \ „Money-Power“ beginnt im ersten Chakra \ Das Paroli-Prinzip

10. Kapitel: Der Weg der Verdopplung

Das geometrische Universum \ Eindeutige Szenarien \ Erster Schritt, erster Einsatz, Überlegungen \ Das Zen des Anti-Martingale \ Der fünfte Brief meines Meisters: »Gier ist eine Brücke« \ Welche Möglichkeiten gibt es? \ Die „Zielbahnung“ auf der Zeitlinie \

11. Kapitel: Der Tempel des Finanz-Zen

Emotionaler Haushalt und Unterbewusstsein \ Das emotionale Gleichgewicht \ Atisha und die Herz-Meditation \ Der Kreis der Macht \ Die Reinigung des Tempels \ Innerlich und äußerlich reich \ Mein weiterer Aufstieg

12. Kapitel: Ohne Schuld, ohne Schulden

Die Befreiung von Schuld \ Der Tunnel \ Schuld, das Verletzen eigener Werte \ Die Verantwortlichkeit nehmen \ Die Schuldensucht \ „Geld-Ausgeber“ \ Die sieben sozialen Grundbedürfnisse \ Die Geld-Sucht \ Der Weg nach Toronto

13. Kapitel: Mit dem Fluss zur Quelle

New York \ Wie erschaffe ich Rückschläge? \ Das Gold ist unter dem Mist, verzier‘ den Mist nicht mit Schlagsahne \ Innere Hindernisse \ Die „Hin-zu“- und die „Weg-von“-Motivation \ Im Fluss oder gegen den Strom \ Der sechste Brief des Meisters: »Geld ist wie die weiße Wand!«

14. Kapitel: Die Tore der Hölle, die Tore des Himmels

Hakuin und der Samurai \ Furcht und Gier \ Das kollektive Unterbewusstsein \ Das Morphogenetische Feld \ Die Herde der Börsianer \ Die Trennung vom Massenbewusstsein \ Befreiung von Gier \ Zum Rand der Herde \ Die Atisha-Meditation zu Gier \ Und die Panik? \ Noch drei Millionen-Ideen

15. Kapitel: Der Gebende sei dankbar

Der Gebende sei dankbar \ Geben macht reich! \ Wir sind beschenkt \ Belief-Assessment \ Die Ursache von Sucht \ Die Denksucht \ Meditation, die Befreiung von der Denksucht \ Wie macht man: Meditation? \ Die Erfüllung der Grundbedürfnisse anregen \ Der siebente Brief des Meisters: »Der No-mind ist Überfluss« \ Geschäftsideen aus USA

16. Kapitel: Wer nicht glaubt , ist selig!

Die großzügigste Bank der Welt \ Am Coffee-Ring \ Ein Squeeze, der nach hinten losging \ Die Fonds \ Sie haben danach gefragt! \ Optimist und Pessimist \ Die Welt der Glaubenssätze \ Die Befreiung von negativen Glaubenssätzen \ Glaubenssatz und Emotion \ Den Glaubenssatz auflösen \

17. Kapitel: Das Wertvollste auf der Welt

Motivationen \ Herausforderungen im Zen \ Arizona \ Werte \ Der Platz eines Werte in der Hierarchie \ Integration von inneren Werte-Konflikten \ Das Weg-von in den Werten klären \ Die Werte-Hierarchie verändern \ Wie lernt man einen Hai kennen? \ Die Kaffee-Zeremonie \ Der achte Brief des Meisters: »Das Haus von unten bauen!« \ Das Wertvollste auf der Welt

18. Kapitel: Meister Ihrer Welt

Jenseits von Opfer und Täter \ Vom Opfer zum Schöpfer \ Beginnen, Verändern, Beenden: Sein, Machen, Haben \ Zen und Haben im täglichen Leben \ Beenden und Haben beim Börsenhandel \ Misten Sie aus! \ Zwei Arten der Zeit-Organisation \ Der neunte Brief meines Meisters: »Mach das zuerst, was zuerst kommt!«

19. Kapitel: Chaos-Cowboys

Cowboys und ihre Hunde \ Das Zen des Risiko-Managements \ Die Welt als Chaos \ Verhalten Sie sich wie ein Millionär und Sie werden einer! \ Charisma \ Leben Sie reich! \ Was ist die Welt? \ Der zehnte Brief meines Meisters: »Achtsamkeit« \

20. Kapitel: Das kosmische Spiel

Eins mit den Märkten \ Der Fischer und der Millionär \ Das Prinzip der Roten Königin \ Die soziale und spirituelle Evolution \ Die Religion des Informationszeitalters \ Es geht los! \ Das Zen des Zinses \ Das Börsen-Satori

21. Schluss: Der Besucher

Zurück im Zendo \ Alles göttlich, nichts heilig! \ Der Abschied des Meisters \ Der Weg zur nächsten Million

Print This Page Print This Page